Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Institut für Angewandte Psychologie

Greifengasse 1, Postfach

4005 Basel



Tel. 061 681 23 00

iapbasel@iapbasel.ch

www.iapbasel.ch

Newsletter 2/2015

Sehr geehrte(r) Frau/Herr

Handeln und Umsetzen folgen nicht automatisch der Erkenntnis. „Ich weiss ja, dass…., aber…“ ist das gängige Spiel, um das eigene Nicht-Handeln zu rechtfertigen. Das Nachlegen mit weiteren gut gemeinten Rat- und Lösungsvorschlägen wird ebenso abgewettert, zurück bleibt oft Frustration und Resignation auf beiden Seiten. Was es braucht, sind bedeutsame und gelingende Erfahrungen mit dem Neuen. Das geht nur mit Tun. Experimentierfelder, wo das Risiko zu scheitern erlaubt ist, wo gemachte Erfahrungen reflektiert werden können und aus Fehlern im Dialog mit anderen gelernt werden kann, ermöglicht und unterstützt den Schritt vom Wissen zum Handeln.  

Das IAP –Basel – Team unterstützt Sie in diesem komplexen und anforderungsreichen Übergang, sei es auf individueller Ebene im Bereich Karriereplanung, Führungscoaching oder eigenem Ressourcenmanagement, sei es auf organisatorischer Ebene im Bereich Change Management oder Teamentwicklung. Wir wünschen Ihnen mutiges Experimentieren mit gelingenden neuen Erfahrungen! 

Mit herzlichen Grüssen
Bruno Stocker & Alex Felder

AKTUELL

Junior-Leadership –Training in Kooperation mit der Handelsschule KV Basel

Startmodul am 22. April 2016. Info-Abende: 17.9. und 26.11.2015. Die detaillierte Ausschreibung folgt demnächst.


STOPOVER - neues Beratungsangebot von IAP Basel

Technologische Entwicklungen und Globalisierung haben unser Arbeitsleben in den letzten Jahren revolutioniert und vieles auf den Kopf gestellt. Neue Skills sind gefragt: Anpassungs- und Veränderungsbereitschaft, Self-Branding und permanentes Lernen sowie die Fähigkeit, den Rhythmus zwischen Arbeit und Freizeit bewusst und sinnvoll zu gestalten. Nicht immer gelingt es dabei, die Dynamik des Alltags als Chance und willkommene Herausforderung zu betrachten. In besonders intensiven Phasen besteht die Gefahr, Überblick und Orientierung zu verlieren und zu ermüden. Mehr dazu ……

 
FOKUS

Leadership: Kein Erkenntnis-, sondern ein Umsetzungsproblem! 

„Ich musste zuerst die Erfahrung machen, dass ich auf der „mittleren Spur“ fast genauso schnell ans Ziel gelange wie permanent auf der „Überholspur“ zu agieren. Zudem bin ich mit meinen und den Ressourcen meiner Mitarbeitenden bedeutend achtsamer umgegangen.“ (Zitat eines Coaching-Klienten) 

Wirtschaftliche, technologische, gesellschaftliche und demografische Entwicklungen forderten von Unternehmen und deren Mitarbeitenden in den letzten Jahren – und fordern wohl auch zukünftig – ein Höchstmass an Umsetzungstempo, Veränderungsbereitschaft und Anpassungsfähigkeit, an Effektivität im Umgang mit Komplexität und rasantem Wandel: Permanent Vollgas geben wie im Eingangszitat geschildert. 

Führung muss auf diese Herausforderungen, d.h. ein „Mehr“ an Komplexität, Geschwindigkeit, Unsicherheit, Dilemmata und Druck, reagieren. Doch Führung gleicht eher einer Konstanten, hinkt dem Wandel hinterher und hält noch immer an Logiken fest wie Planbarkeit, bonusrelevanten Individualzielen, Druck durch Vorgaben und Appelle, Suche nach Schuldigen, hierarchischem Denken und Verhalten.
Mehr dazu....
BERATUNGSDIENSTLEISTUNGEN UND SEMINARE

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung: Professionelle Unterstützung im Übergang in die Berufswelt oder ins Studium

Detaillierte Informationen Berufs- und Ausbildungsberatung junge Erwachsene

Detaillierte Informationen Studienberatung


Persönliches Gesundheitsmanagement: Erkennen Sie Ihre gesundheitlichen Risiken rechtzeitig!

Auf der Basis zweier aussagekräftiger Diagnoseverfahren, der Herzratenvariabilität (HRV) und den arbeitsbezogenen Verhaltens- und Erlebensmustern (AVEM) erarbeiten Sie nachhaltige Strategien zu einem erfolgreichen persönlichen Ressourcenmanagement.  

Detaillierte Informationen
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

IAP Basel
Greifengasse 1, Postfach, 4005 Basel
iapbasel@iapbasel.ch